Pfingstlehrgang 2018 - Ausbau des Skilehrerteams

Sieben Junge Skifahrer auf dem Weg zum Übungsleiter Ski alpin bei den Lehrgängen des Skiverband Bayerwald Lehrwesen Alpin

von links,, Lara Treitlinger, Niklas Schiebelsberger, Leon Sendlinger, Ausbilder Tobias Fürstberger, Lukas Heller, Lena Wanninger, Simon Heller
von links,, Lara Treitlinger, Niklas Schiebelsberger, Leon Sendlinger, Ausbilder Tobias Fürstberger, Lukas Heller, Lena Wanninger, Simon Heller

I’d rather be skiing – so oder so ähnlich verabschiedete sich der ein oder andere Teilnehmer bei Freunden und Familie und machte sich bei sommerlichen Temperaturen auf den Weg nach Viehhofen, wo der Skiverband Bayerwald Lehrwesen Alpin (SVBW)  im Auftrag des bayerischen Skiverbandes (BSV) zwei Schneelehrgänge Praxis und Methodik für die DSV Grundstufe Alpin am Kitzsteinhorn von 20. Bis 26.Mai 2018 durchführte. 
Bei hervorragenden Pistenbedingungen und meist strahlendem Sonnenschein konnten alle Inhalte planmäßig durchgeführt und vermittelt werden. Der Schwerpunkt der Ausbildung der DSV Übungsleiter Grundstufe Alpin liegt im Kinderskilauf und allgemeinen Anfängerunterricht. Alle Themen hinsichtlich der Technik und Methodik sind auf dieses Ziel ausgerichtet und werden speziell am Lehrgang trainiert und unterrichtet. Videoanalysen, Referate und zielgerichtete Workshops sowie Arbeitskreise zu verschiedensten Kompetenzen eines Skilehrers rundeten die sehr vielschichtigen Ausbildungsinhalte ab.
Die Teilnehmer des Schneelehrganges 1 lernten im Verlauf der Ausbildungswoche die Grundsätze der methodischen Vorgehensweise für den Anfänger- und den Fortgeschrittenenskikurs kennen, wobei unter anderem das Demonstrationskönnen und das Lehren einer Skikursgruppe erlernt und verbessert wurde. Neben dem perfekten Pflugbogenfahren und dem parallelen Fahren im langsamen Tempo, trainierten die Ausbilder zusammen mit den angehenden Übungsleitern auch die Skitechnik im sportlichen Tempo. Zwischen Skifahren und Theorie lockerten alle Lehrgangsteilnehmer ihre Beine und Köpfe bei der aktiven Erholung, welche aus Life Kinetik, Laufschule, Fußball und anschließendem Saunagang bestand.
In zwei Lehrauftritten mit ausgewählten Lehrproben aus dem Anfängerunterricht stellten die Teilnehmer des Prüfungslehrgangs Ihre Methoden- und Vermittlungskompetenz mit zielgerichteter Kommunikation sowie ihre technische Kompetenz durch angepasste Demonstration im richtigen Gelände mit den notwendigen Bewegungsspielräumen unter Beweis. Im Technikteil der Gesamtprüfungsnote konnten die neuen Skilehrerinnen und Skilehrer hochwertige Kurven im kurzen und mittleren Radius bei verschiedensten Aufgaben und situativen Anforderungen demonstrieren.
Folgende Ausbilder waren an dieser Maßnahme zur DSV Grundstufe Alpin beteiligt:
Schneelehrgang II/ Prüfungslehrgang: Mario Sigl – Tobias Fürstberger (SC Wurmannsquick) – Michael Bachhuber (SC Eggenfelden) – Kurt Heitzinger – Michael Hüttinger 
Schneelehrgang I/ Vorbereitungslehrgang: Walter Attenberger – Benedikt Scherm – Wolfgang Haneffner 
Der Skiclub Wurmannsquick gratuliert Simon Heller herzlich zur bestandenen Prüfung beim Schneelehrgang 2 und freut sich über sechs weitere hoch motivierte Übungsleiteranwärter, welche den Schneelehrgang 1 erfolgreich absolvierten. So werden Lara Treitlinger, Lena Wanninger, Lukas Heller, Leon Sendlinger, Niklas Schiebelsberger und Werner Stütz voraussichtlich in der Saison 2018/19 mit Durchführung des Schneelehrgangs 2 die Ausbildung zum Übungsleiter Breitensport abschließen. Der Skiclub Wurmannsquick kann somit das Freizeitangebot im Winter wie auch im Sommer weiter auf einem sehr hohen Niveau halten und sogar ausbauen. So kann der Wurmannsquicker Skikurs, welcher in den letzten Jahren eine rasant zunehmende Nachfrage erfuhr, noch besser mit eigenen sehr gut ausgebildeten Skilehrern durchgeführt werden. Auch das zweiwöchentlich stattfindende
Kletterprogramm, welches vor allem bei den Kindern und Jugendlichen sehr gut an kommt, soll weiter ausgebaut werden. Die nächsten Klettertermine sind der 21.Juni und der 5.Juli. Treffpunkt ist jeweils um 17.30Uhr am Marktplatz. Des Weiteren lädt der Skiclub Wurmannsquick am 30.Juni zum alljährlichen Familiengrillen mit dem Motto „bring-your-own“ nach Haid 1 ein. Der Skiclub wünscht allen Mitgliedern einen schönen und aktiven Sommer. 

Skilehrerfortbildung 2017

Der Skiclub Wurmannsquick hielt am 9./10. Dezember seine jährliche Skilehrer-Fortbildung ab. Wie bereits schon im letzten
Jahr, wurde nach Obertauern gefahren, um mit 10 Skilehrern und  7 Anwärtern den neusten Stand der Skitechnik zu verinnerlichen. Desweiteren wurden Skilehrer-Anwärter auf die bevorstehenden Aufgaben des Skikurses instruiert. Unter der Leitung von Tobias Fürstberger (Ski-Landes Ausbilder) wurde bei 4 Skilehrern die anstehende Lizenzverlängerung durchgeführt. Diese können beim Kinder-Skikurs in der Reiteralm (27.12/30.12.17 und 02.01.18) ihre erweiterten Lizenzen voll zur Geltung bringen.
Der Kinder-Skikurs war nach wenigen Tagen ausgebucht (101 Kurs-Teilnehnmer), obwohl man auf 4 Busse aufgestockt hat. Das ist das Ergebnis einer kontinuierlich guten Jugendarbeit.
Das Skilehrerteam um Tobias Fürstberger (links oben)
Das Skilehrerteam um Tobias Fürstberger (links oben)

Skigymnastik

Ab Freitag, 19.10.2018 findet wieder die Skigymnastik in der Turnhalle Wurmannsquick zur Vorbereitung auf die Skisaison statt. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme!

neue Radtrikots

Danke an Radl Hüttner in Massing für das Sponsoring unserer neuen Radtrikots!

Oktoberfest 2018

Das Oktoberfest des Skiclub Wurmannsquick findet am 29.09. am Kirchenplatz statt.

JHV 2018

Die Jahreshauptversammlung wurde auf den 27.04.2018 verschoben und findet im Cafe Moser statt. Beginn ist um 20:00 Uhr. Der Skiclub freut sich auf zahlreiches Erscheinen seiner Mitglieder.

Kreismeister 2018

Die Kreismeister 2018 stehen fest: Katharina Bachhuber SC Eggenfelden und Andreas Fürstberger SC Wurmannsquick. Mehr Infos hier.

Vereinsmeisterschaft

Die Siegerehrung zur Vereinsmeisterschaft mit Marktmeisterschaft fand dieses Jahr eine Woche nach dem Rennen, am Samstag, den 24.02.2018 um 20:00 Uhr im Gasthaus Lohmer statt. Bilder hier.

Ergebnisse RJC

Die aktuellen Ergebnisse des RJC findet ihr immer aktuell auf dieser Seite: www.rennmeldung.de

Trikotübergabe

Der Skiclub bedankt sich bei Radln Hüttner für die großzügige Unterstützung beim Kauf neuer Radtrikots für die Radler!

Skikurs 2017/18

Der Skikurs für 2017/18 ist bereits vollständig ausgebucht. Wir haben unsere Kapazität bereits bis zum äusserst Möglichen erhöht! Vielen Dank für euer erneutes Vertrauen in uns!

Onlineanmeldung

Die Onlineanmeldung zu den Fahrten 2017/18 kann ab sofort hier durchgeführt werden!

Skiheftl 2017/18

Das neue Skiheftl für 2017/18 ist zum Download hier verfügbar!